Kompaktat, Düngermuster, Bildfüllend

Kompaktate – seit 1985 bewährt und gefragt

Seit 1985 betreiben wir eine Anlage zur Herstellung von Kompaktaten, die wir stetig weiterentwickeln und verbessern. Darauf lassen sich sowohl mineralische als auch organisch-mineralische und biologische Dünger herstellen. Wir produzieren vorwiegend mineralische Kompaktate und haben die Anlage auf diese Anforderungen abgestimmt. Die organisch-mineralischen und die biologischen Düngemittel stellen wir auf den Pelletpressen und der Sphero-Anlage her.

Bei dem Verfahren wird die Düngermischung durch zwei Walzen zu Platten (sogenannten Schülpen) gepresst. Diese werden anschließend gebrochen und die Bruchstücke auf die gewünschte Körnung abgesiebt. Das so entstehende Splittergranulat ist gut streubar, birgt jedoch die Gefahr von Abrieb und Staub. Um die Staubemission zu verringern, tragen wir seit 2005 ein Staubbindemittel auf. Diese Technik haben wir 2015 komplett erneuert. Mit Erfolg – seither sind unsere Kompaktate äußerst staubarm.

Um eine einheitlichere Korngröße zu erzielen, haben wir 2017 eine vorgängige Vermahlung der Rohstoffe eingeführt. Durch diese und weitere Anpassungen und Verbesserungen stellen wir auf der Anlage von 1985 auch heute noch gleichförmige und staubarme Granulate her.

EM-
Gewinn-
spiel