Reife Erdbeeren an Staude. Bild wird für Manna Fert V 20 kg Verpackung verwendet.
Zurück zur Ratgeber-Übersicht

Zusammenfassung Versuch 2023:  Düngungsstrategie kombiniert mit Pflanzenstärkung zeigt positiven Effekt auf Fruchtqualität von einmaltragenden Erdbeeren

Im Jahr 2023 wurde ein Folgeversuch durchgeführt, um den Einfluss von Silizium und Aminosäuren in den handelsüblichen Düngern auf das Ertragsverhalten und die Fruchtqualität der Erdbeersorte 'Sonsation' zu untersuchen. Der Versuch fand in einem unbeheizten, einschiffigen Glasgewächshaus mit automatisierter zweiseitiger Firstlüftung statt.

Die Pflanzung der Traypflanzen erfolgte am 07.04.2023, und es wurden zwei Düngungsvarianten getestet: Planta 1 (Standard) und Planta 2 (Standard + Silizium und Aminosäuren). In beiden Varianten wurden die gleichen Nährstoffmengen den Pflanzen zugeführt, mit dem einzigen Unterschied, dass in Planta 2 zusätzlich Silizium und Aminosäuren beigefügt wurden. 

Die Ergebnisse des Versuchs zeigten unterdurchschnittliche Erträge von etwa 2,9 kg pro laufendem Meter vermarktungsfähiger Ware für die 'Sonsation'-Sorte. Die Hauptursache für den geringen Ertrag war die geringe Fruchthaut- und -fleischfestigkeit, die auf hohe Temperaturen im Gewächshaus zurückzuführen war. Die Ernte erstreckte sich über vier Wochen von Anfang bis Ende Juni. Tendenziell erzielte die Variante Planta 2 etwas höhere Erträge, hauptsächlich aufgrund eines verbesserten durchschnittlichen Fruchtgewichts. 

Insgesamt blieben die Fruchtqualitäten in beiden Varianten weitgehend unbeeinflusst. 

Insgesamt konnte festgestellt werden, dass die Düngungsstrategie gut funktionierte, wobei die Erträge tendenziell durch die Zugabe von Silizium und Aminosäuren gesteigert wurden. Die Fruchtqualitäten waren jedoch weitgehend unverändert geblieben. 

Zusammenfassend zeigt der Versuch, dass die Zugabe von Silizium und Aminosäuren zu handelsüblichen Düngern bei Erdbeeren das Fruchtgewicht tendenziell erhöhen kann, ohne die Fruchtqualität signifikant zu beeinflussen. Die Düngungsstrategie erwies sich als wirksam, obwohl in dieser Saison unterdurchschnittliche Erträge aufgrund ungünstiger Umweltbedingungen erzielt wurden. 

Versuchsjahr: 2023 

Versuchsdurchführung:  Florian Hoppe/Simon Schrey/Ludger Linnemannstöns, Versuchszentrum Gartenbau Köln-Auweiler, 10/2023

 

EM-
Gewinn-
spiel